Sign In
Create Account
BIDDERS
AUCTIONEERS
 
32 Live Auctions

Similar Items

Lot 5179

5179: Plattenberg, Nicolas: Memento Mori

View Catalog

Description

Memento Mori. Stilleben mit Rose, Uhr und Totenschädel. Radierung nach Philipp de Champaigne. 13,9 x 13,8 cm. Le Blanc 9; Robert-Dumesnil 13.
Nicolas Plattenberg war in der Werkstatt des Malers Philippe de Champaigne tätig und schuf im Laufe seiner Karriere einige Gemälde für u.a. Saint-Sulpice, Notre-Dame, Bénédictines-du-Saint-Sacrement. Im Jahre 1699 war er auf der ersten Ausstellung im Louvre mit acht Gemälden vertreten. Sein Onkel Jean Morin wies Plattemontagne bereits zu Beginn seiner Laufbahn in die graphischen Künste ein. Vorliegende Komposition gibt die Radierung seines Onkels im Gegensinn recht getreu wieder (Robert-Dumesnil 39). Zu De Champaignes Gemälde, das sich heute im Museum in Mans befindet, sind dagegen leichte Abwandlungen erkennbar. - Das äußerst reizvolle Blatt in einem prachtvollen, tiefschwarzen und atmosphärisch wirksamen Druck mit sehr feinem Rändchen um die Darstellung und mit unterem Schriftrand. Ganz schwaches Fleckchen im Schriftrand unten links, winziger brauner Fleck rechts von der Vase, minimal gewellt in beiden oberen Ecken, sonst in exzellenter Erhaltung. Rarissimum. Aus der Sammlung Louis Valentin (Lugt 2498).

Buyer's Premium

20%

Estimate €9,000 – €12,000
Starting Bid €9,000
live auction started on
De Auction
1:00 AM - May 31, 2012
Ended
Auctioneer
Galerie Bassenge

Contact

Erdener Str. 5a
Berlin, 14193
Germany


ASK AUCTIONEER A QUESTION