Sorry, auction ended. Shop available items:

1065: Annot Jacobi

Lot 1065 View Catalog

Description

Jacobi, AnnotAnnot Jacobi Berlin 1894 - 1981 Mnchen Blumenstillleben. Pastell auf Papier. Unten links signiert ''ANNOT''. Hinter Glas und Passpeartout gerahmt. Guter Erhaltungszustand. 50 x 35 cm (Sichtma) Da ihr als Frau das Studium an der Akademie untersagt ist, beginnt Anna-Ottilie Jacobi, Gronichte des Malers Adolph von Menzel, 1915 mit dem Unterricht in der Malschule von Lovis Corinth. 1921 heiratet sie den Maler Rudolf Jacobi. Nach dreijhrigem Aufenthalt in Positano besucht sie ab 1926 die Malschule von Andr Lhote in Paris. 1928 erffnet Annot Jacobi ihre eigene Malschule in Berlin. Sie wird Mitglied der Berliner Sezession und des Vorstands der ''Juryfreien''. Mit einer ersten Ausstellung in der Galerie Neumann-Nierendorf und dem Ankauf mehrerer Gemlde durch die Nationalgalerie feiert Annot Jacobi erste knstlerische Erfolge. Bis 1930 arbeitet sie an dem Gemldezyklus ''Das Gesicht der berufsttigen Frau''. Ihre Weigerung, jdische Schlerinnen aus der Malschule zu entlassen, hat 1933 deren Schlieung zur Folge. Annot Jacobi emigriert in die USA, wo sie ihre Malschule unter Mitarbeit von Rudolf Belling weiterfhrt. Whrend in Deutschland ihre Arbeiten der Verfemung und Vernichtung durch die Nationalsozialisten zum Opfer fallen, erhlt die Knstlerin in Amerika bis in die 1950er Jahre wiederholt die Mglichkeit, ihre Werke in Ausstellungen zu zeigen und findet breite Anerkennung. Ab 1942 zieht sich Annot Jacobi zunehmend aus der ffentlichkeit zurck und verdient ihren Lebensunterhalt als Innenarchitektin. 1956 bersiedelt sie nach Puerto Rico. Hier schliet sie Freundschaft mit Pablo Casals. Elf Jahre spter kehrt sie nach Deutschland zurck und lsst sich in Mnchen nieder. 1977/78 werden ihre Arbeiten in der Studio-Galerie in Berlin und der Galerie Abercron in Mnchen erstmals wieder der ffentlichkeit prsentiert.

Lot Passed

Buyer's Premium

30%

Estimate €700 – €900
Starting Bid €700
live auction started on
De Auction
7:00 AM - May 12, 2012
Ended
Auctioneer
Dr. Fischer Fine Art Auctions

Contact

Trappensee-Schlosschen
D-74074 Heilbronn
Heilbronn, 74074
Germany


ASK AUCTIONEER A QUESTION