×
Weekly Auctions of Exceptional Items
0 selections
Log In
0 selections
lots of lots

MORIZ NÄHR (1859–1945) Das Beethoven-Denkmal von / The

Lot 0013
Woodburytype, Vintage, mounted on original cardboard 38 x 29 cm In dem Jahrzehnt vor 1900 gestaltete Max Klinger eine großformatige Plastik Beethovens, dargestellt als olympische Gottheit mit nacktem Oberkörper. Ausgestellt zum ersten Mal 1902 in Wien - in einem eigenen Raum des Sezessionsgebäudes, der von Gustav Klimt mit einem Figuren-Fries dekoriert worden war. In der Öffentlichkeit löste diese ungewöhnliche Arbeit allgemeine Empörung aus. Erst Jahre später konnte Klinger sein Denkmal an die Stadt Leipzig verkaufen. In the decade before 1900, Max Klinger designed a large-format sculpture of Beethoven, presented as an Olympic god with a bare upper body. It was first exhibited in 1902 in Vienna – in a separate room of the Secession that was decorated with a figure-frieze by Gustav Klimt. The unusual work caused a public outrage. It was only years later that Klinger was able to sell his artwork to the city of Leipzig.

Buyer's Premium

  • 23%

MORIZ NÄHR (1859–1945) Das Beethoven-Denkmal von / The

Estimate €2,000 - €2,500Nov 22, 2013