lots of lots

Otto Hofner, Bildplatte 'Pallas Athene', 1914

Related Coins, Currency & Stamps

More Items in Coins, Currency & Stamps

View More

Recommended Collectibles

View More
item-5791800=1
Otto Hofner, Bildplatte 'Pallas Athene', 1914
Item Details
Description
Behelmtes Haupt der Athene, als Göttin des Kriegs, im Profil nach rechts. 21,2 x 13,5 cm. Ausführung: Österreichische Gesellschaft zur Förderung der Medaillenkunst und Kleinplastik, Wien. Messingblech, in Hochrelief gestanzt, bronziert. Seitl. bez.: GMK (Kreismarke), 38, mit dreizeiligem Schriftzug in Versalien; unten links sign. und dat.: OTTO HOFNER 1914 (vertieft). Nachträglich auf eine Holzplatte montiert.Zum Künstler allg. siehe: W. Neuwirth, Wiener Keramik, Historismus-Jugendstil-Art Déco, Braunschweig 1974, S. 165; G. Förschner, Goethe in der Medaillenkunst, Historisches Museum Frankfurt a. M., 1982, S. 325, Kurzbiographie.Der Kunstgewerbler, Bildhauer und Medailleur Otto Hofner besuchte von 1893-97 die Genossenschaftsschule der Graveure, Gold- und Silberschmiede, war 1898-9 im Atelier von Stefan Schwartz tätig und studierte 1900-03 bei ihm an der Kunstgewerbeschule Wien. Er unternahm Studienreisen nach Paris, England und Deutschland. Von 1904 bis 1915 war er Lehrer an der Wiener Genossenschaftsschule für Gold- und Silberschmiede und freischaffend als Bildhauer und Medailleur tätig. 1921 erhielt er den Preis der Stadt Wien. Otto Hofner arbeitete vor allem in Metall und Stein, er schuf Terrakottabüsten und lieferte Entwürfe für die Porzellanmanufaktur Augarten und für die Firma Lobmeyr Wien.
Buyer's Premium
  • 20%

Otto Hofner, Bildplatte 'Pallas Athene', 1914

Estimate €420 - €504
Oct 21, 2008
See Sold Price
Starting Price €350
Get pre-approved to bid live.
Shipping, Payment & Auction Policies
See Policy for Shipping
Ships from Munich, Germany
Von Zezschwitz Art and Design Auctions

Von Zezschwitz Art and Design Auctions

Munich, Germany
73 Followers

Related Searches

logo
www.liveauctioneers.com
item

1541: Otto Hofner, Bildplatte 'Pallas Athene', 1914

Lot Passed
0 Bids
Est. €420 - €504Starting Price €350
Art Nouveau - Art Deco
Oct 21, 2008 3:30 AM EDT
Buyer's Premium 20%

Lot 1541 Details

Description
...
Behelmtes Haupt der Athene, als Göttin des Kriegs, im Profil nach rechts. 21,2 x 13,5 cm. Ausführung: Österreichische Gesellschaft zur Förderung der Medaillenkunst und Kleinplastik, Wien. Messingblech, in Hochrelief gestanzt, bronziert. Seitl. bez.: GMK (Kreismarke), 38, mit dreizeiligem Schriftzug in Versalien; unten links sign. und dat.: OTTO HOFNER 1914 (vertieft). Nachträglich auf eine Holzplatte montiert.Zum Künstler allg. siehe: W. Neuwirth, Wiener Keramik, Historismus-Jugendstil-Art Déco, Braunschweig 1974, S. 165; G. Förschner, Goethe in der Medaillenkunst, Historisches Museum Frankfurt a. M., 1982, S. 325, Kurzbiographie.Der Kunstgewerbler, Bildhauer und Medailleur Otto Hofner besuchte von 1893-97 die Genossenschaftsschule der Graveure, Gold- und Silberschmiede, war 1898-9 im Atelier von Stefan Schwartz tätig und studierte 1900-03 bei ihm an der Kunstgewerbeschule Wien. Er unternahm Studienreisen nach Paris, England und Deutschland. Von 1904 bis 1915 war er Lehrer an der Wiener Genossenschaftsschule für Gold- und Silberschmiede und freischaffend als Bildhauer und Medailleur tätig. 1921 erhielt er den Preis der Stadt Wien. Otto Hofner arbeitete vor allem in Metall und Stein, er schuf Terrakottabüsten und lieferte Entwürfe für die Porzellanmanufaktur Augarten und für die Firma Lobmeyr Wien.

Contacts

Von Zezschwitz Art and Design Auctions
49893898930
Friedrichstrasse 1a
D-80801 Munchen
Munich, D-80801
Germany
LiveAuctioneers Support
info@liveauctioneers.com
iphoneandroidPhone

Get notifications from your favorite auctioneers.

As Seen On
NBC
ABC
Today
Chicago Tribune
Architectural Digest
Shop With Confidence
Since 2002, LiveAuctioneers has made exceptional items available for safe purchase in secure online auctions.
TOP