logo
Weekly Auctions of Exceptional Items
Log In
lots of lots
placeholder

Kopfaufsatz

Other Popular Items

See All
placeholder
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit
Sep 18
placeholder
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit
Sep 18
placeholder
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit
Sep 18
placeholder
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit
Sep 18
placeholder
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit
Sep 18
placeholder
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit
Sep 18
Lot 0040
40
Kopfaufsatz
Boki, Nigeria
Gesockelt (base included)
Holz, mit Leder überzogen, Textil, Fell, . H 32 cm.

Provenienz:
- deutsche Privatsammlung
- Kunstauktionshaus Zemanek-Münster, Würzburg, Juni 2015, Lot 322.
- Schweizer Privatsammlung, Zürich.

Die Boki leben im südöstlichen Nigeria an der Grenze zu Kamerun. Wie die benachbarten Ekoi und Ejagham pflegten sie die Kopfjägertradition und verfügten daher über entsprechende Kopfaufsätze.

Solch eindrucksvolle, grotesk anmutende Masken wie die vorliegende sind im Crossriver-Gebiet weit verbreitet. Diese fand wohl Verwendung bei den Ikem-Spielen, in denen sie auftrat um satirische Kommentare über die Gesellschaft abzugeben und den Konterpart zu einer weiblichen, die Schönheit personifizierenden Maske darzustellen.

Vergl.:
Wittmer, Marcilene K. / Arnett, William (1978). Three Rivers of Nigeria. Atlanta: The High Museum of Art. Seite 81, Ill. 191.

CHF 1 000 / 2 000
EUR 940 / 1 880

Buyer's Premium

  • 0%