×
Weekly Auctions of Exceptional Items
0 selections
Log In
0 selections
lots of lots
Lot 0082
Hochzeitspokal mit Deckel Brandenburg, Potsdam oder Zechlin, wohl 1730er Jahre Auf Scheibenfuß mit Abriss und an Kuppaansatz je eine hochgeschliffene, mattierte und teils polierte Bordüre. Balusterschaft mit eingestochener Luftblase und oberer Nodus vielfach facettiert. Dekor in feiner, teils geblänkter Schnittausführung: von Früchtekorb, Lorbeerzweigen, Gehängen und eingerollten Ranken gerahmte Rollwerkkartusche mit aus Wolken sich reichenden Händen über hügeliger Landschaft mit Baumbestand. Darüber Inschrift ''Ein mahl alle Zeit''. Rückseitig Landschaftsinsel mit Bäumen und Vogeldarstellungen. Unterhalb des Lippenrandes geblänkte Kugelborte. Auf nicht zugehörigem Deckel polierte Schliffbordüren und vielfach facettierter Knauf mit eingestochenen Luftperlen. H. 22 cm (H. 34 cm mit Deckel) Lit.: Robert Schmidt, Brandenburgische Gläser, Tafel 37, Nr. 4, ein formidentischer, 1737 datierter Pokal.

Starting Bid

€300.00

Buyer's Premium

  • 33%

Hochzeitspokal mit Deckel

|
Estimate €300 - €500
|Sell a Similar Item
Bidder
Bid
Competing Bid
€600.00
Competing Bid
€550.00
Competing Bid
€500.00
Competing Bid
€450.00
Competing Bid
€420.00
Competing Bid
€390.00
Competing Bid
€360.00
Competing Bid
€330.00
Competing Bid
€300.00
Starting Bid
€300.00
Elbinger Str. 11
Heilbronn, 74078
Germany
Ask a Question|