×
Weekly Auctions of Exceptional Items
0 selections
Log In
0 selections
lots of lots
Lot 7061
Frieda Kretschmann-Winckelmann (1870-1939), Berliner Künstlerin, bildete sich bei Käthe
Kollwitz als Grafikerin, beschickte seit 1904 die Secessions-Ausstellungen in München u. Berlin, seit 1916 autodidaktische Bildhauerei mit der sie 1921 an der Dresdener Kunstausstellung beteiligt war. Zwei Gemälde, Mädchen in der Schule sowie Lazarettszene (?), Öl/Malkarton, unsign. diverse abplatzer, 23 x 33 cm, ger. 26 x 36 cm

German:
Frieda Kretschmann-Winckelmann (1870-1939), Berliner Künstlerin, bildete sich bei Käthe Kollwitz als Grafikerin, beschickte seit 1904 die Secessions-Ausstellungen in München u. Berlin, seit 1916 autodidaktische Bildhauerei mit der sie 1921 an der Dresdener Kunstausstellung beteiligt war. Zwei Gemälde, Mädchen in der Schule sowie Lazarettszene (?), Öl/Malkarton, unsign. diverse abplatzer, 23 x 33 cm, ger. 26 x 36 cm

Starting Bid

€100.00

Buyer's Premium

  • 32%

Frieda Kretschmann-Winckelmann (1870-1939), Berliner

Estimate €100 - €200
11d2h47m40s
€100
Secure
Get pre-approved to bid live on Sat, Nov 24, 2018 9:00 AM GMT.Register For Auction
Manteuffelstr 27
Tempelhof
Berlin, D-12103
Germany
Ask a Question|