×
Weekly Auctions of Exceptional Items
0 selections
Log In
0 selections
lots of lots
Lot 0024
21 Goldgewichte
Akan, Ghana / Côte d’Ivoire
Gelbguss. H 10,5 cm.

Provenienz:
Galerie Walu, Zürich (vor 1998).

Die Gewichte der Akan-Völker, welche im Wachsausschmelzverfahren hergestellt wurden, waren von etwa 1400 bis 1900 in Gebrauch und verdanken ihren Namen nicht ihrem Material, sondern ihrer Funktion; dem Abwiegen von Goldstaub, der früheren Währung der Goldküste.

Die ersten Goldgewichte der Akan besassen geometrische Formen, im Laufe des 16. Jahrhunderts, wenn nicht schon früher, stiessen figürliche Gewichte dazu. Diese Gewichte waren weiterhin für den praktischen Gebrauch gedacht. Darüber hinaus stellten diese Prestigegewichte Sprichwörter der Akan dar.

Weiterführende Literatur:
Menzel, Brigitte (1968). Goldgewichte aus Ghana. Berlin: Museum für Völkerkunde.

CHF 400 / 800
EUR 344 / 688

Buyer's Premium

  • 15%

21 Goldgewichte

Estimate CHF 400 - CHF 800Nov 24, 2018