×
Weekly Auctions of Exceptional Items
0 selections
Log In
0 selections
lots of lots
Lot 0056
Sitz
Grasland, Kamerun
Ohne Sockel / without base
Holz. H 49,5 cm.

Provenienz:
- Carlo Monzino (1931-1996), Castagnola.
- Hammer Auktion 10 (03.12.2016) Lot 118.

Könige und Mitglieder der Führungsschicht besassen eine ganze Anzahl von Sitzen, die als Statussymbole die Würde und Macht des Herrschers unterstrichen.

Diese Sitzgelegenheiten wurden den Gästen bei persönlichen Besprechungen, Empfängen oder Versammlungen angeboten. Sie wurden sorgfältig gepflegt und insbesondere vor bedeutenden Anlässen eingeölt.

Das die Sitzfläche tragende Tier ist eine Referenz an das Alter Ego der Herrscher: ein Leopard. Die sakrale Raubkatze wird bis heute mit Überlebensgeschick und Herrschaft über das Reich assoziiert - zwei unabdingbare Fähigkeiten für einen jeden König. Des Weiteren steht der Leopard für Kraft, Schnelligkeit, Geschicktheit, Bissigkeit und Macht - auch das Eigenschaften mit denen sich jeder Herrscher gerne identifiziert.

Weiterführende Literatur:
Homberger, Lorenz / Geary, Christraud M. / Koloss, Hans-Joachim (2008). Kamerun. Kunst der Könige. Zürich: Museum Rietberg.

CHF 500 / 1 000
EUR 430 / 860

Condition

Some glued breakages.
Einige geleimte Bruchstellen.

Buyer's Premium

  • 15%

Sitz

Estimate CHF 500 - CHF 1,000Nov 24, 2018
Basel, CH
Auction Curated By:
Jean David
African and Oceanic Art