logo
Weekly Auctions of Exceptional Items
Log In
lots of lots
Lot 0051
Reiter, "ntadi"
Kongo, Angola
Ohne Sockel / without base
Stein. H 42 cm.

Provenienz:
Galerie Walu, Zürich (1996).

Bis zum Anfang des 20. Jh. wurden in den Steinbrüchen im Mündungsgebiet des Zaire Skulpturen, welche keiner besonderen religiösen Verwendung dienten, für den Verkauf an Wohlhabende hergestellt.

Die häufiger vorkommenden Einzelfiguren wurden in der Regel als Wächter eingesetzt (ntadi = „wachender Geist“).

Weiterführende Literatur:
Phillips, Tom (1996). Afrika. Die Kunst eines Kontinents. München: Prestel Verlag.

CHF 3 000 / 6 000
EUR 2 580 / 5 160

Condition

The condition (wear, eventual cracks, tear, other imperfections and the effects of aging etc. if applicable) of this lot is as visible on the multiple photos we have uploaded for your documentation.

Please fee free to contact Hammer Auktionen for all questions you might have regarding this lot (info@hammerauktionen.ch).

------------------------------------

Der Zustand (allfällige Abnutzung, Gebrauchsspuren, Risse, eventuelle andere Beeinträchtigungen und die Altersspuren usw.) dieses Lots ist auf den Fotos, die wir für Ihre Dokumentation hochgeladen haben, zu sehen.

Für alle Fragen zu diesem Objekt steht Ihnen Hammer Auktionen gerne zur Verfügung (info@hammerauktionen.ch).

Buyer's Premium

  • 25% up to CHF 100,000.00
  • 20% above CHF 100,000.00

A Kongo Stone Equestrian, "ntadi"

Estimate CHF 3,000 - CHF 6,000Oct 23
placeholder
Basel, CH
667 Followers
Auction Curated By:
placeholder
Jean David
African and Oceanic Art