Auktiongesprache: Antico Mondo

Dieser Artikel brachte 15.000 € (19.620 $). Foto mit freundlicher Genhemigung von Antico Mondo.

Dieser Artikel brachte 15.000 € (19.620 $). Foto mit freundlicher Genhemigung von Antico Mondo.

Von außen betrachtet, wirkt das schmucke Geschäftshaus an der Sürther Hauptstr. 143 in Köln, Sürth, wie jedes andere. Aber hinter dieser simplen Fassade werden einige der weltweit gsuchtesten antiken Spielzeuge versteigert.

Geschäftsführer Christian Gärtner ist stolz, dass Antico Mondo sein bescheidenes Quartier seit seiner Gründung 1999 erhalten hat, während ein enthusiastisches Publikum internationaler Spielzeugsammler bedient wird. Es gibt keine Pläne in ein apartes Auktionshalle umzuziehen, da das über den Kopf wachsen würde.

Antico Mondo bleibt unverändert bei der 12,50 € (16,35 $) Frachtgebühr plus Mwst. ohne weitere Kommissionsgebühren für den Verkäufer. Diese attraktiven Konditionen bringen eine große Auswahl interessanter Spielzeuge für ihre Auktionen, welche vier mal im Jahr im März, Juni, September und Dezember stattfinden.

Buntes Zinnspielzeug, Modellzüge und –wagons, Puppen, Teddybären und Figürchen von 1900 bis 1970 sind die Basis dieser Verkäufe. Aber seit einiger Zeit bietet Antico Mondo auch historische Werbeanzeigen und Schreibinstrumente an.

In der März Auktion brachte das Los 8564, ein 33 x 51 cm emailliertes Persilschild aus den 1930igern, 2.600 € (3.400 $). Persil Waschpulver ist auch heute noch eine vertraute Marke in Deutschland und das Schild, darstellend eine Frau die frisch gewaschene Wäsche aufhängt, war eines der drei bekannten, die noch existieren.

Während viele Emaillschilder für 30, 50 oder 100 € rausgingen, trug die seltene und makellose Qualität es Persilschildes zum ersteigerten Wert bei.

Ein Top-Highlight der Auktion war Los 4028, ein Modell 2014 Bahnhof aus Zinn von der Firma Märklin in Göppingen, Baden-Würtemberg. Dieser Artike brachte 15.000 € (19.620 $). Während sich die Vorkriegserstausgabe dieses Bahnhofs in gutem Originalzustand befand, machten es kleine Details wie das kunstvolle Mansardendach und auf dem Bahnsteig wartende, gut gekleidete Figuren zu einem ganz besonderen Spielzeug.

Aber schließlich sind es Kindheitserinnerungen, die ein universelles Interesse an antiken Spielzeugen entzünden. Antico Mondo wird die nächste Auktion am 9. Juni durchführen. Seit 2006 werden ihre Auktionen auch gleichzeitig im Internet durchgeführt, geboten könnten auch über LiveAuctioneers.com abgegeben werden. Für weitere Details besuchen Sie bitte www.Anticomondo.de.

 

Ein herzliches Willkommen unseren neuen Mitgliedern

 

LiveAuctioneers heißt vier neue Mitglieder aus der deutschsprachigen Auktionsszene willkommen.

Kunst und Design, Zürich, ist ein Teil von Frey’s Assets, bekannt für ihre Hilfe für Kunden in ausgezeichnete Kunst zu investieren. Ihre nächste Auktion, zeitgenössische und klassische Kunst II, wird am 19. April stattfinden. www.Freys-Assets.com

Auktionshaus Dannenburg in Berlin ist spezialisiert auf Kunst und Antiquitäten, Varia und Spielzeug. Ihre nächste Auktion findet am 18. und 19. Juni statt. www.Auktion-Dannenburg.de

Auktionshaus Schloss Hagenburg, welches einen Besuch des historischen Schlosses wert ist, welches die Firma beherbergt, veranstaltet drei bis vier Auktionen pro Jahr für antike Möbel, Kunst, Teppiche, Uhren, Beleuchtung und andere inrichtungsgegenstände. Ihre Webseite hat einen Sofortkaufbereich, wodurch das ganze Jahr über Anschaffungen möglich sind. www.SchlossHagenburg.de

Kastern Kunstauktionen haben eine lange Tradition im Verkauf wertvoller Kunst. Sie veranstalten vier bis fünf Auktionen pro Jahr in ihrem Hannoveraner Quartier, zusammen mit laufenden Auktionen. Die nächsten Auktionen finden am 20. und 21. April statt, sowie am 7. Juli. www.Kastern.de

 

Bevorstehende Exponate

 

Der internationale Antikuhrenmarkt ist angesetzt für den 28. und 29.April in der Wolfwinkelhalle in Eisenbach. Dises ist das fünfzehnte Jahr, an dem dieser populäre Markt stattfindet, wo Besucher mehr als 80 Händler erwarten können.

 

Kunstsammler sollten in ihrem Kalender die Kunst 43 Basel vermerken, welche in diesem Jahr für den 14. bis 17. Juni in Basel, Schweiz, geplant ist. Es werden Arbeiten von mehr als 2.500 Künstlern aus dem 20. und 21. Jahrhundert präsentiert. Für eine detailliere Liste der Ausstellen besuchen Sie bitte www.ArtBasel.com.


ADDITIONAL IMAGE OF NOTE


Dieser Artikel brachte 15.000 € (19.620 $). Foto mit freundlicher Genhemigung von Antico Mondo.

Dieser Artikel brachte 15.000 € (19.620 $). Foto mit freundlicher Genhemigung von Antico Mondo.

Wie eine frische Briese, brachte dieses Emaillschild von Persil 2.00 € (3.400 $). Foto mit freundlicher Genhemigung von Antico Mondo.

Wie eine frische Briese, brachte dieses Emaillschild von Persil 2.00 € (3.400 $). Foto mit freundlicher Genhemigung von Antico Mondo.

Das Auktionshaus Schloss Hagenburg bot einen Salonspiegel mit Halbedelsteinbesatz, der einen kleinen Blick auf die Einrichtung des Schloses gestattet. Foto mit freundlicher Genhemigung von Auktionshaus Schloss Hagenburg.

Das Auktionshaus Schloss Hagenburg bot einen Salonspiegel mit Halbedelsteinbesatz, der einen kleinen Blick auf die Einrichtung des Schloses gestattet. Foto mit freundlicher Genhemigung von Auktionshaus Schloss Hagenburg.

Blumen am Fenster, 1984, von dem Stuttgarter Maler Alfred Wais (1905-1988) kommt in der nächsten Auktion bei Kastern zur Versteigrung. Foto mit freundlicher Genhemigung von Auktionshaus Kastern Kunstauktionen.

Blumen am Fenster, 1984, von dem Stuttgarter Maler Alfred Wais (1905-1988) kommt in der nächsten Auktion bei Kastern zur Versteigrung. Foto mit freundlicher Genhemigung von Auktionshaus Kastern Kunstauktionen.