Sign In
Create Account
BIDDERS
AUCTIONEERS

Sign In to see what this sold for


View other auctions from Auction Team Breker.

Similar Items

Lot 20

20: Original »Apple 1 Computer«, 1976

View Catalog

img0 1
img1 2
img2 3
img3 4
img4 5
img5 6
img6 7
img7 8

Description

Original »Apple 1 Computer«, 1976
This is the sensational 1st product of today's highest-valued company (approx. 600 billion US$) ever. - The »Apple 1« was designed and built by Steve Wozniak in the famous 'electronical heaven' of "Silicon Valley", USA, and was marketed in April 1976 by Wozniak and Steve Jobs through an electronics retail chain, the 'Byte Shop', which bought the first 50 units. - The »Apple 1« was always delivered as a motherboard only and is seen here with the very rare original 'NTI' sign. The peripheral equipment such as power pack, keyboard, monitor and cassette recorder had to be obtained personally by the user. »Apple« never offered a housing; every user had to make his own. - The »Apple 1« was the 1st PC in the world with monitor and keyboard access! - The peripheral items are authentic and correspond to the motherboard; the power pack has the same 'transformer' which was on the market in 1976 and which was recommended by »Apple«. The keyboard is a 'Datanetics ASCII' always suggested by »Apple« for the »Apple 1« and later also used for the »Apple 2«. - The monitor is a b/w video control set by Sanyo as normally used by »Apple 1« owners. - The cassette recorder, recommended by »Apple«, is an original 'Panasonic 2102 Recorder'. - Only 200 examples of the »Apple 1« were ever made. According to the top-rated 'Apple 1 Registry' by Mike Willegal, today there are only 43 sets in existance worldwide, but just 6 of these are in fully-working condition, and the example offered here is one of those! We prepared a 7-minute video demonstration which you can find on Watch & Listen on: Youtube.com/AuctionTeamBreker.com/Auction TeamBreker - The demo shows the direct input into the WOZ-monitor: The »Apple 1« did not have an operating system, just a so-called "monitor" program which provided the interface between keyboard entry - CPU - memory and monitor exit. Any more sophisticated software system - like 'Basic' - had to be loaded on cassettes. Therefore, a cassette-interface-card was required which was offered by »Apple« optionally. The present set contains a modern replica card and the software cassettes are authentic reproductions too. - 'Basic' was available for the »Apple 1« at the beginning of 1977 only. In February 1977 »Apple« changed their first logo depicting Isaac Newton under a 'paradisical' apple tree to the one which is still used today. The documentation ('Apple 1 Manual') included here still shows the primary logo; this documentation copy corresponds with the original one and the manual and schematic plan show the original signatures of Steve Wozniak. - To date, the only fully-working »Apple 1 set« in very similar condition as this one here, was auctioned in New York in June 2012 for US$ 374,500.- (http://www. macrumors.com/2012/06/15/functioning-apple-1-sells-for-375000-at-sothebys-auction/) - The provenance of this »Apple 1« unit has been known of and documented since 1993. The former vendor has framed and numbered this set and 3 others. - The current vendor has offered to set up, install and put it into operation anywhere in the world in exchange of his expenses. - This »Apple 1« set on offer here is 100 % authentic and in full working condition! - Already a legendary milestone from the dynamic dawn of the personal computer age! Watch & Listen on: Youtube.com/AuctionTeamBreker

Original-»Apple 1«, 1976
Das sensationelle erste Modell des heute - nach nur 35 Jahren - wertvollsten Unternehmens aller Zeiten (z.Zt. ca. 500 Mrd.). - Der »Apple 1« wurde von Steve Wozniak im "Silicon Valley, CA" entwickelt und gebaut, und erstmals im April 1976 von ihm und Steve Jobs für $ 666,66 über die Elektronik-Ladenkette "Byte Shop" angeboten. - Der »Apple 1« wurde nur als Platine ausgeliefert, hier in der äußerst seltenen "NTI"-Version. Die Peripherie wie Netzteil, Tastatur, Monitor und Kassettenrekorder mußten die Käufer sich selbst besorgen. Ein Gehäuse hat »Apple« nie angeboten, jeder Besitzer konnte es sich selbst anfertigen. - Der »Apple 1« ist der erste PC der Welt mit Monitor- und Tastaturanschluß! - Das hier angebotene Set entspricht absoluter Authentizität der Peripherie: Das Netzteil besitzt dieselben "Transformer", die 1976 angeboten und von »Apple« empfohlen wurden. Die Tastatur ist ein "Datanetics ASCII Keyboard", wie es stets von »Apple« für den »Apple 1« und später auch für den »Apple 2« eingesetzt bzw. empfohlen wurde. - Der Monitor dieses angebotenen Sets ist ein "Sanyo (s/w) Videoüberwachungsgerät", wie es üblicherweise von Apple-1-Nutzern eingesetzt wurde, sowie der mitgelieferte Kassettenrekorder "Panasonic 2012". - Nur 200 Stück des »Apple 1« wurden je gebaut. Laut dem absolut führenden "Apple 1 Registry" von Mike Willegal sind heute nur noch 43 Exemplare weltweit bekannt. Davon sind nur 6 Stück in funktionsfähigem Zustand, das hier angebotene Set zählt dazu! Unser 7-minütiges Demo-Video finden Sie auf Watch & Listen on: Youtube.com/AuctionTeamBreker.com/AuctionTeamBreker. Die Demonstration umfaßt direkte Eingaben in den WOZ-Monitor: Der »Apple 1« hatte kein Betriebssystem, lediglich ein sogenanntes Monitor-Programm stellte die Schnittstelle zwischen Tastatureingabe - CPU - Memory und Monitorausgabe her. Ein höheres Betriebssystem - wie BASIC - musste von Kassette geladen werden. Dazu benötigte man eine Cassette-Interface-Karte, die optional von »Apple« angeboten wurde. Im vorliegenden Set kommt eine moderne Replika dieser Karte zum Einsatz, die Software-Kassetten sind ebenfalls authentische Reproduktionen. BASIC war erst Anfang 1977 für den »Apple 1« verfügbar. Ab Februar 1977 verwendete »Apple« das bis heute bekannte Apfel-Logo als Firmenzeichen. Die Dokumentation ("Apple 1 Manual") zeigt noch das ursprüngliche Apple-Logo mit Isaac Newton unter einem "paradiesischen" Apfelbaum liegend. Die beiliegende Dokumentation (Kopie) entspricht weitgehend der Original-Dokumentation: Das Manual und der Schematic-Plan tragen die Original-Unterschrift von Steven Wozniak. - Der einzige bisher verkaufte voll funktionsfähige und in ähnlichem Zustand befindliche »Apple 1« wurde im Juni 2012 bei Sotheby's New York für $ 374.500,- versteigert (http://www. macrumors.com/2012/06/15/functioning-apple-1-sells- for-375000-at-sothebys-auction/). - Die Provenienz dieses »Apple 1« ist seit 1993 bekannt, der Sammler (Name bekannt) hat dieses Gerät - und 3 weitere - gerahmt und numeriert. - Der jetzige Besitzer ist bereit - gegen Kostenerstattung - das »Apple 1«-Set überall in der Welt zu installieren und vorführbereit in Betrieb zu nehmen! - Dieser hier angebotene »Apple 1« ist 100% authentisch und funktionsfähig! - Er ist bereits ein legendäres Highlight der großen, jungen Computer-Geschichte! Watch & Listen on: Youtube.com/AuctionTeamBreker

Condition

(2/2)
Buyer's Premium

22.5%

Estimate €120,000 – €200,000
Starting Bid €70,000
live auction started on
De Auction
1:00 AM - Nov 24, 2012
Ended
Auctioneer
Auction Team Breker

Contact

Otto-Hahn-Str. 10
Koeln, 50997
Germany


ASK AUCTIONEER A QUESTION