Sign In to see what this sold for


View other auctions from Dr. Fischer Fine Art Auctions.

Similar Items

Lot 1015

1015: Seltene Zierhenkelvase mit Fledermaus

View Catalog

Description

Seltene Zierhenkelvase mit Fledermaus Jean Désiré/Eugène Muller (Dekorentwurf), Muller Frères, Croismare, um 1904 Farbloses Glas, innen mit beigefarbenem Opal unterfangen, außen doppelt ockergelb und rotviolett überfangen. Mit Silbergelbbeize und verschiedenfarbigem Emailstaub eingefärbt 'nouveau décor fluogravés'. Ausgeätzter und mit brauner Emailfarbe bemalter Dekor: Baumlandshaft mit Fledermäusen. Aufgeschmolzene Cabochons in Farblos über gerissener Silberfolie. Frei applizierter Ösenhenkel in Farblos mit leichter Gelbfärbung. Mündung einseitig mit der Zangen nach oben gezogen. Geklebt. Unterseite bez.: Muller Croismare (in flacher Hochätzung). H. 17 cm ''1885 - 1890 arbeiten die Brüder Désiré und Eugène Muller als Glasschneider in der Firma von Emile Gallé in Nancy. 1895 gründen sie gemeinsam mit ihren Geschwistern einen Veredelungsbetrieb für geschnittenes und geätztes Glas in Lunéville bei Nancy. ''Die Schnittdekors führen nach eigenen Entwürfen Emile und Eugène Muller aus. Die Rohgläser werden von Désiré, Victor und Auguste Muller in der Hütte Hinzelin in Croismare bei Nancy hergestellt.'' (H. Hilschenz-Mlynek/H. Ricke, Glas - Historismus, Jugendstil, Art Déco, S. 330) Lit.: G. Cappa: L'Europe de l'Art Verrier, 1991, Abb. 627 und 628 (dekorverwandt). Lit.: H. Ricke/ E. Schmitt: Glas des Art Nouveau - Die Sammlung Gerda Koepff, 1998, Abb. 122. Lit.: B. Klesse; H. Mayr: Glas vom Jugendstil bis heute - Sammlung Gertrud und Dr. Karl Funke-Kaiser, Abb. 323. Lit. : R. und L. Grover: Carved & Decorated European Art Glass, Abb. 371 und 375 (Variante).

Buyer's Premium

29%

Estimate €650 – €800
Starting Bid €650
live auction started on
De Auction
2:00 AM - Mar 17, 2012
Ended
Auctioneer
Dr. Fischer Fine Art Auctions

Contact

Trappensee-Schlosschen
D-74074 Heilbronn
Heilbronn, 74074
Germany


ASK AUCTIONEER A QUESTION