Sign In
Create Account
BIDDERS
AUCTIONEERS

Sign In to see what this sold for


View other auctions from Dr. Fischer Fine Art Auctions.

Similar Items

Lot 514

514: Orden vom Weißen Adler - Ordensdekoration mit Diam

View Catalog

img0 1
img1 2
img2 3

Description

Katalogbeschreibung deutsch:
Orden vom Weißen Adler - Ordensdekoration mit Diamanten St. Petersburg, Ende 19. Jh. Gelb- und Rotgold sowie Email. Der Weiße Adler, die Krone und das Kreuz auf der Rückseite aus der Zeit vor 1900, der schwarze Adler und Diamanten später gefertigt. Min. Emailabsplitterungen und Restaurierungen an den Kronenbändern. Auf dem Tragebügel und den Adlerfängen punziert mit Stadtmarke, Feingehalt ''56'' und Herstellerbezeichnung ''IK'' sowie Doppeladlermarke. Maße 90 x 60 mm, 90 g Der Orden des Weißen Adlers ist das höchste Ehrenzeichen der Dritten Republik Polen und war die höchste Auszeichnung der Ersten Republik Polen, des Herzogtums Warschau, Kongresspolens (bis 1831) und der Zweiten Republik Polen (1918-1945). Der Orden wurde 1705 von dem in Bedrängnis geratenen König August dem Starken nach dem Vorbild des Schwarzen Adlerordens gestiftet. Von Kaiser Nikolaus I. dem russischen Ordenssystem im Jahre 1831 einverleibt, war er der dritthöchste kaiserlich-russische Orden und kam im Rang nach dem Orden des Heiligen Andreas und dem Alexander-Newski-Orden.

Katalogbeschreibung englisch:
A gold and enamel order of the White Eagle. Breast badge, gold and red, white, blue and black enamel. Marked on loop and claws with city hallmark, 56 standard and master's mark "IK". Enamel minimally chipped. St. Petersburg, late 19th century, with later modifications. 90 x 60 mm, 90 gr. Emailabsplitterungen und Restaurierungen an den Kronenbändern. Auf dem Tragebügel und den The Order of the White Eagle was among the most important orders of the Russian Empire, following the Orders of St Alexander Nevsky and St Vladimir in order of precedence. The order originated in Poland and is one of Europe's oldest knighthoods. After the partitioning of Poland at the end of the eighteenth century, it was adopted by the Russian empire. Emperor Alexander I began bestowing the order upon his Polish subjects and, in 1831, Emperor Nicholas I officially incorporated it into the hierarchy of awards of the Russian Empire as the Imperial and Royal Order of the White Eagle. The insignia was modified and the original Red Cross and Polish White Eagle were superimposed on the crowned Russian Imperial double-headed eagle.

Buyer's Premium

30%

Estimate €25,000 – €28,000
Starting Bid €25,000
live auction started on
De Auction
8:30 AM - Apr 12, 2012
Ended
Auctioneer
Dr. Fischer Fine Art Auctions

Contact

Trappensee-Schlosschen
D-74074 Heilbronn
Heilbronn, 74074
Germany


ASK AUCTIONEER A QUESTION