×
Weekly Auctions of Exceptional Items
0 selections
Log In
0 selections
lots of lots
Lot 0222
Becher mit Floraldekor Friedrich Egermann, Blottendorf oder Johann Meyr, Winterberg, um 1835 Farbloses, flächenfüllend schliffverziertes und silbergelb gebeiztes Glas, der Stand vielpassig, auf der leicht eingezogenen, siebenfach facettierten Wandung gekugelte Hochschliffmedaillons mit fein geschnittenen, teils polierten, verschiedenen Blumensträußen, auf einem Monogramm ''A.D.''. Rest der Wandung mit Schwarzlot bemalt, die floralen Aussparungen und der Wurmliniendekor silbergelb durchscheinend. H. 12,5 cm Die bisherigen Zuschreibungen dieser Gläser an Friedrich Egermann sind durch mehrere Artikel in ''Kunst und Auktionen'' (Januar/Februar 2018) in Frage gestellt worden. Eine Produktion bei Johann Meyr in der Adolfhütte bei Winterberg ist wahrscheinlich.

Starting Bid

€330.00

Buyer's Premium

  • 33%

Becher mit Floraldekor

|
Estimate €350 - €450
|Sell a Similar Item
Bidder
Bid
Competing Bid
€330.00
Internet Bid
€300.00
Competing Bid
€280.00
Competing Bid
€270.00
Starting Bid
€330.00
Elbinger Str. 11
Heilbronn, 74078
Germany
Ask a Question|